Verein

altalt

altalt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen tollen Saisonabschluss für alle Mannschaften konnte der SC 18 bei gute "Feierwetter" am letzten Samstag auf der Sportanlage feiern. Eine Hüpfburg für die Kinder, Torwandschiessen und Fußball , Gegrilltes, Getränke und Kaffee und Kuchen für die Besucher (Mitglieder und Freunde) ließen das ganze zu einem richtigen Familientag werden. Dank dafür an den Vorstand des Vereins , der dies ermöglichte.
Ein besonderer Höhepunkt waren dann die Ehrungen vor großem Publikum:
Spielerin des Jahres bei den Mädchen  LYA WICHMANN
Spielerin des Jahres bei den Damen     LEONIE PFANNENSCHMIDT
Spieler des Jahres bei den Jüngeren    ANTON SZCZESNY
Spieler des Jahres Jugend                   LUKAS RISCHE
Spieler des Jahres Herren                   ROBIN HAUSDÖRFER
mehr als 100 Spiele für den SC 18       JULIA RUYLING
mehr als 250 Spiele für den SC 18       ALEXANDER NIEHUS / ANDRE FURCHERT
besonderer Dank für geleistet Arbeit    JENS GÖTTLING
MARTIN JANIK   als Trainer der G- und F-Junioren
Verabschiedet wurde KEVIN HAUSDÖRFER aus der 1. Herren (nur noch Standbyspieler)
Am Vorabend auf der Jahreshauptversammlung sind SVEN LIERMANN und GUIDO PRÄCKLEIN schon für besondere Verdienste über 10 Jahre bei Damen und Mädchen geehrt worden.
AUF DER FACEBOOKSEITE des Fördervereins sind noch viele Bilder der Feier zu sehen.

Aktualisiert (Montag, den 17. Juni 2019 um 10:16 Uhr)

 
weitere Beiträge