Get Adobe Flash player
English Arabic Bulgarian Chinese (Simplified) Croatian Czech Danish Dutch Finnish French German Greek Italian Japanese Korean Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Serbian Slovenian Ukrainian Albanian Hungarian Turkish
Spielberichte AH 08/09

Es ist vollbracht, der erste Sieg in der neuen Punktrunde 08/09 ist eingefahren. Die Mannschaft siegte mit  bei Union Seesen. Dabei zeigte das Team eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die Seesener auf dem Papier Tabellenletzter waren aber nicht so schlecht, wie die Position aussagt.In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, wobei unsere Mannschaft wesentlich mehr Torchancen hatte als die Heimelf. Leider wurden diese leichtfertig vergeben oder es wurde der besser postierte Mitspieler übersehen. Die Seesener hatten nur eine  Chance, als der Schiedsrichter eine klare Abseitsposition übersah und der Seesener Spieler diese nicht nutzen konnte. Es musste also eine Standardsituation her, um das erste Tor für den SC18 zu erziehlen. In der 30 Minute trat Rolf Stzenstock zur Ecke an und der harte und mit viel Effet getretene Ball schlug im Tor ein. Das gab noch mehr Sicherheit und so wurden dann die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit kamen die Seesener noch einmal etwas auf, aber gefährlich wurde es nicht mehr. Das Team von Matze Walkerling spielte jetzt wie aus einem Guß und fuhr Angriff auf Angriff auf das gegnerische Tor. Nur die klarsten Chancen wurden nicht genutzt. Erst der in der letzten viertel Stunde eingewechslte Tommy Sander schloß zwei schöne Angriffe überlegt ab. Somit war der Sieg perfekt! Hervorzuheben bei diesem Erfolg wäre noch die konzentrierte Abwehrarbeit, wobei Matze Breustedt einen tollen Job leistete und den Mittelstürmer Hartung, bekannt aus großen VFL Seesener Zeiten, fast komplett aus dem Spiel nahm. Nun geht es schon am Donnerstag um 18 UH 30 in Harlingerode gegen den TSV Wolfshagen wieder um 3 Punkte. Wollen wir hoffen, dass die Mannschaft auch mal zu Hause an die guten Auswärtsleistungen anknüpfen kann. 0:1 (30.) Sitzenstock, 0:2 (57.) Sander, 0:3 (62.) Sander

Aufstellung: Heindorf, Opitz, Breustedt, Causevic, Sitzenstock, Slavicek, Ernst, Niehuß, Gaida, Say, J.Lehmann, Walkerling, Sander

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
weitere Beiträge
Bilder aus der Galerie
img_1218008253_943 img_1218008517_345 img_1218008254_533 img_1218008513_330 dsci1841 [800x600] img_1218008509_464 img_1218008454_644 img_1218008242_252 img_1219161350_774 img_1218008518_916
Neueste Nachrichten